Preise und Auszeichnungen

Die Ideenwerkstatt freut sich über die Anerkennung ihrer Arbeit. Neben zwei der begehrten Klick Website Awards durfte ich auch einen Journalistenpreis entgegennehmen. 


Klick Website-Award 2007 gewonnen

Frische-Presse.de, ein Angebot der Ideenwerkstatt Paersch, wurde im Rahmen der Me-kom 2007, eine Veranstaltung des Medienkompetenznetzes RheinMain, mit dem zweiten Platz des NEG Website Awards im Kammerbezirk Rheinhessen ausgezeichnet. Der NEG Website Award wird von 27 Kompetenzzentren in allen Bundesländern ausgeschrieben und richtet sich an Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Prämiert werden attraktiv gestaltete Internetauftritte, die optimal auf die Zielgruppe ausgerichtet sind.

 

Mit der Auszeichnung hat sich Frische-Presse.de für den Landesentscheid qualifiziert. Bundesweit haben rund 1.600 Unternehmen teilgenommen. Aus den Reihen der Landessieger werden in der zweiten Stufe die Bundessieger ermittelt, die bei einer Preisverleihung im Rahmen der CeBIT Anfang März 2008 ausgezeichnet werden. Zusätzlich vergeben Computerwoche und Handelsblatt online einen Publikumspreis. Ab Ende Januar 2008 werden auf deren Internetseiten die Landessieger präsentiert, aus denen die Leser den Publikumssieger wählen können.

 

Download
Urkunde Klick Website Award
klick-website-award.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.8 KB

Medienpreis für Emily Paersch

 Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) e.V. hat heute erstmals ihren Medienpreis für Publikumsjournalisten verliehen. Er zeichnet Beiträge aus, die durch außergewöhnliche Qualität dazu beitragen, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Erkrankung Morbus Bechterew zu schärfen, und die über die oftmals beeinträchtigende Lebenssituation Betroffener aufklären. Emily Paersch nahm den Preis in der Sparte Print-/Online-Medien für ihren bewegenden Artikel ‘Die Rückkehr des geraden Blicks’, veröffentlicht im Wochenendmagazin der Rhein-Main-Presse, entgegen. In der Rubrik TV/Hörfunk wurde die Fernsehjournalistin Carola Welt ausgezeichnet. 
Zur Website Journalistenpreis für Emily Paersch

 

 


KLICK-Preis gewonnen

Der Internetauftritt der Biographie- und Buchwerkstatt Lebensatlas von Emily Paersch wurde beim KLICK-Preis 2005 als regionaler Preisträger in der Kategorie “Handel und Dienstleistung” ausgezeichnet. Die Urkunde wurde in Mainz durch den Hauptgeschäftsführer der IHK zu Rheinhessen überreicht.

 

Download
Bericht im Mainzer Wochenblatt 29.12.05
mainzer_wochenblatt_291205 (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.4 KB

 

Folgen Sie mir auf Instagramm